dorn-therapie

Die Dorn-Therapie (Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn)ist eine sanfte Mobilisation von dysfunktionellen Wirbeln und Gelenken. Sie ist eine sanfte Therapie der Wirbelsäule und aller Gelenke bei Menschen und Tieren.

Diese Methode wird mit Respekt und Empathie gegenüber den Patienten angewendet. Während Therapeuten Dornfortsätze oder andere Knochen behandeln, merken sie den Widerstand im Gewebeverbund und werden sanft dem Gewebe den benötigten Behandlungsdruck geben.

Patienten bestimmen die Bewegungsweite und – geschwindigkeit der behandelten Gelenke und Knochen selbst und sie sollen sich wohl fühlen. Patienten können jeder Zeit eine Behandlung unterbrechen. Der Therapeut arbeitet mit dem Patienten und mit dem Gewebe.